Einweihung unseres neuen Architekturb├╝ros am 29. April 2016.

Mit zahlreichen Ehrengästen wurde der Einzug in das neue B├╝ro in der Egerstrasse 44 in Marktredwitz gefeiert.

Nach aufwendigen Sanierungsarbeiten wurden in einem alten Stadel hochmoderne Büroräumlichkeiten integriert, unser 7-Köpfiges Team ist stolz auf seine neue Arbeitsstätte und bereit, die baulichen Wünsche der Kunden zu erfüllen.

Peter Hilgarth blickt auf eine 20-jährige Erfahrung als Architekt zurück, seit 2008 hat das Architekturbüro seinen Sitz in Marktredwitz.

Ein Blick in die Geschichte:

Mitte des 16. Jahrhunderts wurden die Stadel in der Egerstrasse in massiver Bauweise errichtet. Nach einem Stadtbrand im Oktober 1822 wurden die Stadel auf den alten Grundmauern neu errichtet. Die Gebäude besitzen in den Fels geschlagene, gut erhaltene Kellerräume, die bis 7 Meter unter dem Stadtniveau liegen.

Der sanierte Stadel ist ein erfolgreiches Beispiel dafür, dass Zeugnisse der Stadtgeschichte in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege sinnvoll und zukunftsorientiert genutzt werden können. Leistungsfähigkeit basierend auf Bestand und moderner Technik ist unser Weg.