Festspielbühne — Luisenburg — Wunsiedel

Fest­spiel­bühne — Luisen­burg — Wun­siedelFest­spiel­bühne — Luisen­burg — Wun­siedel Architek­tur: H I L G A R T H entwurf: die geplante erweiterung entwick­elt sich auss­chliesslich um dem mit­telpunkt der hauptbühne, als zen­trales ele­ment der gesam­tan­lage „festspielbühne luisen­burg“. die beste­hende zelt­dachkon­struk­tion in sein­er einzi­gar­tigkeit bleibt als dom­i­nates architek­tonis­ches ele­ment erhal­ten. In der ost-west-abwick­lung wurde im bere­ich des…

Kössein — Kinderhaus Marktredwitz

Kös­sein — Kinder­haus Mark­tred­witzKös­sein — Kinder­haus Mark­tred­witz 1. Preis Beteili­gung: 16 Arbeit­en Architek­tur: H I L G A R T H Mod­ell­bau: Moritz Hil­gar­th Aus­lober: Stadt Mark­tred­witz 95615 Mark­tred­witz mehr Infos Städte­bauliche Konzep­tion   Das Pla­nungsare­al ist nahezu als eben einzustufen. Jedoch auf Grund topographis­ch­er Zwänge wie der Kös­sein, dem sehr eng abgesteck­ten Baufeld, sowie der …

Im Winkel Marktredwitz

Im Winkel Mark­tred­witz­Im Winkel Mark­tred­witz 5. Platz Beteili­gung: 11 Arbeit­en Architek­tur: H I L G A R T H Mitar­beit: Moritz Hil­gar­th Aus­lober: Stadt Mark­tred­witz 95615 Mark­tred­witz Real­isierung­steil Durch die zum Abbruch freigegebe­nen Baukör­p­er „Im Winkel“–Areal eröffnet sich die ein­ma­lige Möglichkeit ein­er Neu­for­mulierung der städte­baulichen Qual­ität mit Reduzierung der bish­eri­gen Bauku­batur. Auch durch den Rück­bau des…

BAM-Sistanihaus

Rekon­struk­tion­sstudieKul­turerbe rekon­stru­iert Rekon­struk­tion­sstudie und Wieder­auf­bau­vorschläge Stan­dort: Bam, Iran Fakultät: Architek­tur, Lehrstuhl Trag­w­erk­s­pla­nung, TU Dres­den Auf­trag:  Wis­senschaftliche Arbeit Im Zuge ein­er wis­senschaftlichen Arbeit an der Tech­nis­chen Uni­ver­sität Dres­den wurde der Studierende durch unser Architek­tur­büro unter­stützt. Diese Wis­senschaftliche Arbeit beschäftigt sich mit dem Sis­tani Haus in Bam, Iran, welch­es 2004 zum Weltkul­turerbe erk­lärt wor­den ist. Es wurde…

Hammerberg — West

Ham­mer­berg — West­Ham­mer­berg — West Struk­turkonzept für das all­ge­meine Wohnge­bi­et Architek­tur: H I L G A R T H Erläuterung Topographisch erschließt sich das Pla­nungsare­al “Ham­mer­berg-West” als Südhanglage. Nördlich schließt das Plange­bi­et an den ursprünglich, unge­ord­net gewach­se­nen, dör­flichen Ort­steil “Haag” als Mis­chge­bi­et (MI), mit angren­zen­dem nordöstlichem Gewer­bege­bi­et (GE) “Haag-Ost” an. Direkt im östlichen Anschluss befind­et sich…